Erlebnispädagogik und COVID-19


Sich trotz Abstandsregeln wieder näher kommen, Klassengemeinschaft erfahren und Abenteuer real erleben.
Wir alle haben in der Zeit der Sozialen-Distanzierung vieles, was sonst selbstverständlich war vermisst, aber vielleicht auch Positives erlebt. Mit unserem Angebot möchten wir einen Rahmen bieten in dem man sich

mitteilen und austauschen kann und es immer ein offenes Ohr gibt.
Wir wollen uns Zeit nehmen für alles, was im Unterricht keinen Platz finden kann. Individuell, in der Gruppe und freiwillig. Um sich wieder in die Klasse/Schule einzufinden, Mut zu machen, Selbstwirksamkeit zu erfahren und Kraft zu tanken für was auch kommen mag!



Der Eisbär-Mutmach-Tag


Selbstwirksamkeit
und das Erleben der eigenen Stärke stehen bei diesem
erlebnispädagogischen Angebot im Mittelpunkt



Dauer
einen halben oder ganzen Tag mit einer oder mehreren
Einheiten an Ihrer Schule und/oder outdoor. Das Angebot
wird der jeweiligen Altersstufe angepasst.
Für alle Klassenstufen.




Konzept

Die neuere Resilienzforschung zeigt, daß es entscheidend für die Verarbeitung eines belastenden Ereignisses ist, einen Rahmen zu bieten in dem über das Erlebte gesprochen werden kann und in dem man ernst genommen wird. Ebenso spielt es eine große Rolle, ob Kindern Sicherheit und Optimismus vermittelt wird. Zudem sind Selbstwirksamkeitserfahrungen entscheidend, um einem eventuellen Ohnmachtsgefühl entgegenzuwirken. All diese Faktoren ermöglichen eine angemessene Verarbeitung einer (potentiell) belastenden Situation und verhindern das Auftreten von Spätfolgen. Wir alle wissen nicht, wie es weiter geht. Aber Pessimismus und übertriebene Sorgen machen es uns doppelt schwer. Für Kinder ist es jetzt wichtig zu erfahren, daß es noch Momente gibt, in denen nicht Corona im Mittelpunkt steht und es Dinge gibt, auf die wir selbst Einfluß haben und uns stark fühlen lassen.

Hier setzt unser Eisbär-Mutmach-Tag an. Unsere erlebnispädagogischen Angebote wie Klettern, Bogenschießen und Seilaktionen bieten ein hohes Maß an Selbstwirsamkeitserfahrung. Während und zwischen den Angeboten gibt es viele Gelegenheiten mit den Schüler*innen ins Gespräch zu kommen und Sie als Lehrer*in bekommen Einblick in die unterschiedlichen individuellen Erfahrungen und Erlebnisse Ihrer Schüler*innen. Bei Teamaufgaben und Vertrauensübungen interagieren die Schüler*innen miteinander und können ihre Klassengemeinschaft wieder neu aufbauen und vertiefen. Wir haben spezielle Teamaufgaben und Vertrauensübungen entwickelt oder abgewandelt, die auch mit den geltenden Abstandsregeln durchgeführt werden können. Den Eisbär-Mutmach Tag gibt es als einzelne Einheit an einem halben oder ganzen Tag oder an mehreren Tagen, bei Ihnen an der Schule, auf unserem Eisbär-Gelände in Stegen oder outdoor z.B. am Kletterfelsen.

Im Klassenverband...

...erleben...

...und...

...sich Mut machen!


Das sagen unsere Kunden:


    Regina hat mit einer Gruppe von zwölf 9-Jährigen Jungs einige erlebnispädagogische Aktivitäten über einen Tag hinweg durchgeführt - das war erstklassig! Sie versteht es, mit Gruppen zu arbeiten und zu den intendierten Zielen zu gelangen: z.B. Kooperation, persönliche Herausforderung oder auch gegenseitiges Vertrauen. Der Verlauf innerhalb der einzelnen Aktivitäten aber auch über den gesamten Tag hinweg unterlag einer gut durchdachten und wohl geplanten Dramaturgie. Die Abwechslung von (sportlichen) Aktivierungen und Konzentrationsübungen trugen zu einem kurzweiligen Programm bei. Der Höhepunkt war dann das Erklimmen einer ca. 6m hohen Leiter, die frei stehend von vier Seilen gehalten wurde - diejenigen, die die Leiter hielten, mussten sich gut koordinieren; derjenige, der die Leiter hochkletterte, musste das Vertrauen aufbringen und gleichzeitig die eigenen Grenzen ausloten.
    Ein Sprung von oben (stets gut gesichert durch Regina!) in das Sicherungsseil war dann der krönende Abschluss dieser Übung. Alles drumherum war für die Gruppe hoch motivierend: die Indianer-cover-story, das Lagerfeuer und das Bogenschießen... eine rundum gelungene und pädagogisch wertvolle Sache - sowohl auf der Individual- wie auch auf der Gruppenebene. Wir können die Zusammenarbeit mit Eisbär e.V. wärmstens empfehlen, weil
    - die Mitarbeiterin sehr kompetent war - sowohl was das Anleiten der Gruppe angeht als auch sicherheitstechnisch
    - man sich nicht um das Material kümmern muss - hier sind alle notwendigen Dinge vorhanden
    - erzieherisch-pädagogisch wertvolle Ziele hinterlegt sind - es geht nicht allein um den "kick".

    Prof. Dr. Lars Holzäpfel
    Februar 2017

mehr Referenzen





Angebot

Gerne schicken wir Ihnen ein individuelles unverbindliches Angebot zu unserem Eisbär-Mutmach-Tag per Post oder Email zu. Bitte teilen Sie uns dazu:
  • die voraussichtliche Klassengröße,
  • die gewünschte Dauer des Angebotes
  • Ihr Wunschziel (wenn vorhanden) und
  • Terminwunsch mit.
  • haben sie andere Vorstellungen oder Ziele, dann teilen sie uns diese gerne mit, wir passen das Angebot entsprechend an.
Mailen Sie uns oder rufen Sie uns an:
☎ 07223/9189827  ✉ info@eisbaer‍-‍ev.de

unverbindliches
Angebot















AGB  | Impressum  | Datenschutz